Foto: A. Zelck / DRKS
Integrierte LeitstelleRettungs-Leitstelle

Integrierte Leitstelle

Ansprechpartner

Herr
Daniel Schmidberger

Eckenerstraße 1
78532 Tuttlingen

Tel: 07461 77021-12
daniel.schmidberger(at)drk--kv-tuttlingen.de

Der Rettungsdienst: 112

Ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes des DRK.
Foto: D. Moeller / DRK e.V.

Bei lebensbedrohlichen Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

In jedem Bundesland regelt ein Landesgesetz den Rettungsdienst. Das Deutsche Rote Kreuz wirkt im Rahmen dieser landesgesetzlichen Regelungen im Rettungsdienst mit.

Über die Notrufnummer 112 erreichen Sie die örtlich zuständige Rettungsleitstelle. Diese nimmt Ihr Hilfeersuchen entgegen und alarmiert entsprechend der geschilderten Lage die erforderlichen Rettungsmittel (z.B. Rettungswagen, Notarzt, Feuerwehr, Berg- und Wasserrettung).

 

Die Integrierte Leitstelle (ILS) Tuttlingen bearbeitet Hilfeersuchen jeder Art.

Einheiten von

 

  • Bereitschaften
  • Bergwacht
  • Feuerwehr
  • Krankentransport
  • Ortsgruppen
  • Rettungsdienst
  • Rettungshundestaffel
  • Schnelleinsatzgruppen (SEG`en )
  • Technischem Hilfswerk
  • sowie Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes

werden von hier aus alarmiert oder entsprechend weitergeleitet, wie an die Polizei oder an die Leistellen der angrenzenden Landkreise. Alle Einsätze werden von hier aus überwacht und koordiniert. Jährlich sind dies ca. 25000 Einsätze für Rettungsdienst / Krankentransport und 1500 Feuerwehreinsätze im gesamten Landkreis Tuttlingen.

Zusätzlich vermittelt das DRK in den Räumlichkeiten der Integrierten Leitstelle Tuttlingen seit dem Frühjahr 2005 den kassenärztlichen Notfalldienst.

Dieser umfasst den Bereich

  • Allgemeinarzt
  • Augenarzt
  • sowie Hals-Nasen-Ohrenarzt

Diesen gibt es an Werktagen ab 18 Uhr, sowie an Wochenenden rund um die Uhr. Vermittelt wird der Kassenärztliche Notfalldienst durch Angestellte des DRK. Seit Frühjahr 2014 gibt es die Notfallpraxis, welche zentralisiert für den Landkreis im Kreisklinikum in Tuttlingen installiert wurde. Die Notfallpraxis können Sie werktags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr, sowie an Wochenenden und Feiertagen von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr ohne vorherigen telefonischen Kontakt direkt aufsuchen. Die Erreichbarkeit des Arztes für den Landkreis Tuttlingen, welcher für Sie in der Zeit von 22 Uhr bis am nächsten Morgen zuständig ist, erfahren Sie unter 116 117, ohne Vorwahl.

Den zahnärztlichen Notdienst erfahren Sie unter 01803 222 555 20.

Die ILS Tuttlingen wird betrieben durch die DRK Rettungsdienst Tuttlingen gGmbH sowie durch den Landkreis Tuttlingen. Die Kosten teilen sich Landkreis und DRK. Jedes Jahr werden die Mitarbeiter mit mindestens 30 Stunden fortgebildet.