Foto: A. Zelck / DRKS
Praxisanleiter/inRettungs-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Was wir tun
  2. Praxisanleiter/in

Praxisanleiter/in

Berufsausbildung Notfallsanitäter

Ein wichtiger Aspekt im Rettungsdienst ist die seit dem 1. Januar 2014 geänderte Bezeichnung und Qualifikation der nicht-ärztlichen Mitarbeiter. Der Beruf des Rettungsassistenten wurde in die neue Berufsbezeichnung Notfallsanitäter überführt. Dieser hat gegenüber dem alten Rettungsassistenten eine drei- statt zweijährige, reformierte Ausbildung. Informationen zur Berufsausbildung „Notfallsanitäter“ bei Ihrem Kreisverband. Kontaktieren Sie uns bei Interesse an einem Ausbildungsplatz. Wir freuen uns auf Sie.